BESETZUNG
2021
4c6a73_ecc0280c1e304b738f8be882fe26400f~
GUSTAV FRIELINGHAUS
VIOLINE
Gustav Frielinghaus, geboren 1978 in Hamburg, studierte Violine bei Winfried Rüssmann (Hamburg), Igor Ozim (Bern) und Thomas Brandis (Lübeck) sowie Kammermusik bei Walter Levin (Basel) und Günter Pichler (Köln/Madrid). 
Rostami, Leonard Fujpg_edited.jpg
LEONARD FU
VIOLINE
In Kiel geboren begann Fu seine musikalische Ausbildung im Alter von 4 Jahren am Klavier. Im Alter von 7 Jahren begann er mit dem Violinunterricht bei Ina Ketscher und Lara Lev und wurde Jungstudent an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover sowie später
Alejandro Regueira Caumel_Viola.JPG
ALEJANDRO REGUEIRA CAUMEL
VIOLA
Geboren 1991 in Málaga/Spanien, begann als Sechsjähriger mit dem Geigen- und Klavierspiel. In Madrid studierte er bei Anna Baget und wechselte 2008 als Bratschist zu Dionisio Rodríguez. 
jr-27750A.jpg
SÀO SOULEZ LARIVIÈRE
VIOLA
Sào Soulez Larivière, Viola, geb. 1998 in Frankreich erhielt mit acht Jahren seinen Geigenunterricht bei Natasha Boyarsky an der Yehudi Menuhin School, bevor er 2016 zur Bratsche wechselte. Derzeit studiert Sào an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin bei Tabea Zimmermann. 
SCHALL-JAKOB-Foto_edited.jpg
JAKOB SCHALL
VIOLONCELLO
Jakob Schall (*1989) erhielt seinen ersten Cellounterricht im Alter von 6 Jahren an der Tübinger Musikschule bei Stefan Zarnescu und später bei Zoltán Paulich, Solocellist an der Stuttgarter Staatsoper.